Gefährten-Event 2022

Stand: 27.06.2022

Inhalt

Wir freuen uns, dass das Organized Play von Asmodee Deutschland nach einer zweijährigen Pause nun endlich wieder in Fahrt kommt. Das OP für Der Herr der Ringe: Das Kartenspiel starten wir gleich mit einem ganz besonderen Event: Einem Gefährten-Event!

Die Gefährten-Events haben sich immer wieder größter Beliebtheit erfreut und deshalb freuen wir uns, euch ein bei Asmodee Deutschland einzigartiges Gefährten-Event 2022 präsentieren zu dürfen.

Wir haben uns für dieses Event 2 besonders beliebte Spielarten gewählt:

  1. Ihr spielt das Szenario „Die Belagerung von Annúminas“, in dem ihr in mehreren Teams zusammenarbeiten müsst, um die Stadt Annúminas vor ihrem Untergang zu bewahren.
  2. Auf den deutschen Meisterschaften auf der Freusburg im Jahr 2015 fand das erste und einzige mal ein „Rennen gegen den Schatten“ statt. Eine kompetitive Variante, dieses eigentlich kooperative Spiel in einem Team-vs.-Team-Turnier zu spielen. Diese Spielart wollen wir auf dem Gefährten-Event 2022 wiederholen.
 
Wenn ausreichend Spieler auch noch am Sonntag da bleiben, würden wir am Sonntag noch das Szenario „Angriff auf Dol Guldur“ anbieten. Dies ist im Ticketpreis für Samstag selbstverständlich enthalten.
 
Wir würden uns sehr freuen, wenn wir euch zahlreich im Juli in Hannover begrüßen dürfen.

Hier findet ihr die Informationen zum Der Herr der Ringe: Das Kartenspiel Gefährten-Event 2022. Diese Seite wird regelmäßig aktualisiert, schaut also öfters vorbei.

Datum

Das Event findet am 30. Juli 2022 statt. Das Event gliedert sich in 2 Programm-Schwerpunkte:
 
  • Szenario „Die Belagerung von Annuminas“
  • Turnier: „Rennen gegen den Schatten“

 

Wir haben 24 Startplätze für das Event vorgesehen.

Ort

Das Event findet im Star Event Center, Hannover statt. Gleichzeitig werden Events und Turniere zu anderen Systemen angeboten.

Unterkunft

Wir haben euch eine Liste mit Hotels und anderen Unterkünften in der Nähe zusammengestellt.

Teilnahme

Zur Teilnahme am Event, müsst ihr euch ein Ticket über Eventbrite kaufen.

Mit eurem Ticket könnt ihr auch gerne bereits ab Freitag und bis Sonntag in die Halle kommen. Neben den Haupt-Events finden an allen Tagen auch zahlreiche Neben-Events und Demorunden statt. Alle Demorunden sind kostenlos, für einige der Side-Events wird eine kleine Anmeldegebühr erhoben.

Ihr könnt euch gerne als Team anmelden, wenn ihr zusammenspielen möchten. Es ist aber auch kein Problem als Einzelspieler anzureisen. Wir werden euch dann Spielerteams zulosen oder je nach Erfahrungsgrad miteinander teamen. Für den Fall, dass ihr als Team anreist, gebt bei Eventbrite bitte den Team-Namen mit an.

Verpflegung

Wir haben euch eine Liste von lokalen Restaurants, Fastfood-Restaurants und Imbissen zusammengestellt. Ein Catering wird es nicht geben, jedoch bietet euch die Veranstaltungs-Location kleine Snacks in Form von Bretzeln, Muffins, Schokoriegeln etc. an. Ihr dürft euch aber auch gerne etwas vom Lieferdienst zur Location schicken lassen.

Zeitplan

vonbis 
8:00 Uhr8:30 UhrRegistrierung
8:45 UhrLast Call
9:00 Uhrca. 13:00 UhrSzenario "Die Belagerung von Annúminas"
13:00 Uhr14:00 UhrPause
14:00 Uhr16:00 UhrRennen gegen Schatten – Szenario 1
ca 16:00 Uhr16:30 UhrPause
16:30 Uhr18:30 UhrRennen gegen den Schatten – Szenario 2
18:30 Uhr19:00 UhrPause
19:00 Uhr21:00 UhrRennen gegen den Schatten – Szenario 3

Regeln

Szenario „Die Belagerung von Annúminas“

Wir spielen die „Belagergung von Annúminas“ im epischen Mehrspielermodus. Alle anwesenden Spieler werden in 2 Gruppen aufgeteilt, wobei jede Gruppe aus 3 Teams zu je 3-4 Spielern bestehen wird. Die Teams spielen gleichzeitig in 3 verschiedenen Abschnitten, wobei jeder Abschnitt ein eigenes Spiel mit einem eigenen Begegnungsdeck ist. Die Teams in den Abschnitten müssen allerdings zusammenarbeiten, um das Szenario zu bewältigen.

Jeder Spieler spielt mit einem legalen Deck, das den Deckbauregeln auf Seite 26 des Grundspiels entspricht. Gültige Decks enthalten demnach mindestens 50 Karten und maximal 3 Helden.

Die Spieler in den jeweiligen Abschnitten gelten als die einzigen Spieler im Spiel, die sich um jeweiligen Abschnitt im Spiel befinden. Das bedeutet, dass es möglich ist, dass zwei Spieler in verschiedenen Abschnitten denselben Helden verwenden können, müssen allerdings die Spieleinschränkungen in Bezug auf einzigartige Karten befolgen. Spielerkarten können keine Karten in einem anderen Abschnitt zum Ziel haben oder sich auf diese beziehen.

Sobald ein Team eine Runde in seinem jeweiligen Abschnitt beendet, rückt es nicht zur nächsten Runde vor, bevor nicht alle anderen Teams der Gruppe ebenfalls zum Vorrücken bereit sind. Außerdem werden Fähigkeiten, die am Ende der Runde ausgelöst werden, in alphabetischer Abschnittsreihenfolge abgehandelt. (Es werden also Effekte am Ende der Runde in Abschnitt 2B abgehandelt, bevor Effekte der am Ende der Runde in Abschnitt 2D abgehandelt werden u.s.w.)

Die weiteren Regeln über Stadtstärke, Szenarioaufbau u.s.w. werden auf dem Event genauer erklärt.

Rennen gegen den Schatten

Beim Rennen gegen den Schatten handelt es sich um ein ganz besonderes Format. Der Herr der Ringe: Das Kartenspiel ist eigentlich ein kooperatives Living Card Game (LCG). Bei diesem Format wird allerdings kompetitiv gegeneinander gespielt.
 
Deckbau

Jeder Spieler spielt mit einem legalen Deck, das den Deckbauregeln auf Seite 26 des Grundspiels entspricht. Gültige Decks enthalten demnach
mindestens 50 Karten und maximal 3 Helden. Wir spielen das Turnier im sogenannten „erweiterten Modus“. In diesem Modus dürft ihr die Helden eures Decks nach jedem Match aus einer Ersatzbank neu wählen. Die Ersatzbank besteht aus allen Helden.

Ihr tretet in 2er-Teams gegen andere 2er-Teams gegeneinander an.  Wir werden 3 Runden spielen. Jede Runde wird ca. 2 Stunden Zeit in Anspruch nehmen, wobei jedem Team pro Match 60 Minuten zur Verfügung stehen. 

In jeder Runde wird eines der folgenden Szenarien gespielt:

  • Weg durch den Düsterwald (Grundspiel)
  • Reise den Anduin hinab (Grundspiel)
  • Der Eid (Geheimnisse des Düsterwalds)
  • Die Tiefen von Nibin-dûm (Geheimnisse des Düsterwalds)
Legale Produkte

Damit alle Spiele dieselbe Chance im „Rennen gegen den Schatten“ haben, sind für den Deckbau für dieses Event ausschließlich folgende Produkte zugelassen:

 Match-Format
Auf dem Event werden euch Schachuhren zur Verfügung gestellt. Jedes Team beginnt mit einer Zeit von 60 Minuten auf der Uhr, sodass die Gesamtspielzeit 2 Stunden beträgt. In einem Rennen gegen den Schatten-Match ist jede Runde in drei Phasen-Gruppen aufgeteilt. Die Teams spielen sich abwechselnd durch diese Phasen. Zunächst spielen sie ihre eigenen Karten aus und kommen in ihrem Abenteuer voran, dann überwachen sie aufmerksam die Phasen ihrer Gegner. Die Phasen-Gruppen im Einzelnen sind:
 
  1. Ressourcen, Planung
  2. Abenteuer, Reise
  3. Begegnung, Kampf, Auffrischung

Es wird zufällig bestimmt, welches Team startet. Das Start-Team beginnt mit seinen Ressourcen- und Planungsphasen. Danach starten sie die Uhr des anderen Teams, welches dann seinerseits seine Ressourcen- und Planungsphase spielt. Dieser Ablauf setzt sich in den anderen beiden Phasen-Gruppen fort, bis das zweite Team seine Auffrischungs-Phase beendet und das erste Team mit einer neuen Runde beginnt.

Sobald die Zeit für ein Team gerade still steht, sollten die Spieler des anderen Teams ihre Gegner überwachen, damit sichergestellt ist, dass alle Regeln korrekt befolgt und die Begegnungskarten vollständig und richtig abgehandelt werden. Zusätzlich dürfen die Spieler in dieser Zeit ihre Aktionen für ihre nächsten Züge absprechen, solange sie ihre Gegner nicht stören oder ablenken. Falls ein Spieler eine Frage hat oder es zu einem Streit bei der Auslegung der Regeln kommen sollte, wird die Uhr angehalten. Sobald die Streitfrage geklärt ist, wird die Uhr wieder für das aktive Team eingeschaltet und das Spiel geht weiter.

 
Wertung der Matches
Wenn ein Team das Szenario beendet, ohne dass das andere Team in der gleichen Phasen-Gruppe das Szenario beendet, hat es das Match gewonnen und erhält 5 Turnierpunkte.
 
Falls das Start-Team als Erster das Szenario beendet, hat das andere Team in seiner nächsten Phasen-Gruppe noch die Gelegenheit, das Szenario ebenfalls zu beenden. Falls beide Teams das Szenario in der gleichen Phasen-Gruppe beenden, gewinnt das Team mit der niedrigsten Punktwertung. Ist auch die Punktwertung gleich, gibt es ein Unentschieden und beide Teams erhalten 2 Turnierpunkte.
 
Scheiden beide Teams in der gleichen Runde aus dem Spiel aus oder schafft es keines der beiden Teams, das Szenario zu gewinnen, ist das Match eine geteilte Niederlage und jedes Team erhält 1 Turnierpunkt.
 
Falls nur ein Team aus dem Spiel ausscheidet, hat das andere das Match gewinnen und erhält 5 Turnierpunkte.
 
Falls ein Team die angesetzte Zeit erschöpft, scheidet es aus dem Spiel aus. Das andere Team gewinnt dann das Match und erhält 5 Turnierpunkte.
 
 
Turnier-Format
Die Paarungen werden nach den üblichen Regeln des Schweizer Systems bestimmt. Für die erste Matchrunde sind Zufallspaarungen erlaubt.  Für die weiteren Paarungen werden die Teams innerhalb der gleichen Wertungsgruppe gepaart, wie es das Schweizer System vorgibt. Sobald die Teams feststehen, gibt der Turnierorganisator (TO) bekannt, welches der angekündigten Szenarien als Nächstes gespielt wird.
 
Paarungen innerhalb der gleich Wertungsgruppe bedeutet:
Die Teams werden nach ihrem Turnierpunktewert sortiert. Das erste Team innerhalb einer Wertungsgruppe spielt gegen das letzte Team seiner Wertungsgruppe. Das zweite Team gegen das Vorletzte usw. Geht dies nicht auf, wird das Team innerhalb einer Wertungsgruppe mit den niedrigsten Turnierpunkten in der nächsthöheren Wertungsgruppe spielen. Es wird ferner darauf geachtet, dass keine zwei Teams gegeneinander spielen, die bereits gegeneinander gespielt haben. Sollte es zu einer ungeraden Anzahl an Teams kommen, bekommt das letzte Team im Turnier ein Freilos. Kein Team darf mehr als 1 Freilos erhalten.
 
Das Team mit den meisten Turnierpunkte am Ende der Schweizer Runden ist der Turnier-Sieger.

Rundenstruktur

Vorab: Das Spiel ist eigentlich kooperativ, das Event ist dazu gedacht, um Spieler zusammenzubringen.

Wir spielen 3 Turnier-Runden. Sollte am morgen die Belagerung von Annúminas schneller als gedacht zu Ende sein, wird das Turnier auf 4 Runden verlängert. Dies besprechen wir vor Ort mit den Teilnehmern.

Je nach Spielerzahl, die sich für das Event anmelden, spielen wir gleich 2 Turniere à 12 Leute parallel.

Mitzubringen

Decks

Für die Belagerung von Annúminas benötigt ihr 1 Deck, das den Deckbauregeln entspricht, wie sie auf Seite 26 der Spielregel des Grundspiels abgedruckt sind. Wir empfehlen euch, mehrere Decks mitzubringen. Falls einige Spieler dieselben Helden mitbringen, könnt ihr euch so gemeinsam absprechen und ein starkes differenziertes Heldenteam zusammenstellen.

Für das Rennen gegen den Schatten benötigt ihr ebenfalls ein legales Deck nach den Deckbauregeln auf Seite 26 der Spielregel des Grundspiels beschrieben. Auch hier empfehlen wir euch, mehrere Decks zur Auswahl zu haben. Falls ihr als Team anreist, könnt ihr euch auch bereits im Vorfeld absprechen. Außerdem solltet ihr für das Rennen gegen den Schatten noch mehrere weitere Helden mitbringen, die eure Ersatzbank im erweiterten Format bilden.

Alle Karten in euren Decks müssen Original-Karten aus offiziellen FFG-Produkten sein. Promokarten, Karten mit alterntivem oder extend Artwork aus offiziellem Preissupport von FFG/Asmodee sind erlaubt. Proxies und Karten aus Fanmade-Erweiterungen sind verboten.

Weiteres Spielmaterial

 Bitte bringt alles weitere Spielmaterial, das ihr zum Spielen von Der Herr der Ringe: Das Kartenspiel benötigt selbst mit. Vor allem sind dies Bedrohnungszähler, Schadensmarker, Ressourcenmarker und Fortschrittsmarker. Sämtliche Begegnungsdecks für die Szenarien werden von der Eventorganisation gestellt.

Preise

Im Rahmen des gesamten Gefährten-Events 2022 werden nach Anzahl der Teilnehmer Gefährten-Kits ausgespielt, die eigentlich für das Jahr 2020 gedacht waren, wo das Event wegen der Pandemie ausgefallen ist.

Jeder Teilnehmer erhält:

  • 1 Promokarte mit alternativem Artwork von Gandalf
  • 1 Promokarte mit alternativem Artwork von Elrond
  • 1 Promokarte mit alternativem Artwork von Arwen Undómiel
  • 1 Promokarte mit alternativem Artwork von Beregond
  • 1 Promokarte mit alternativem Artwork von Sam Gamdschie
  • 1 Satz Kartentrenner
  • 1 exklusiven Bedrohungszähler
  • 1 exklusive Deckbox im Khazad-Dum-Design

Im Kit enthalten sind ebenfalls noch jeweils 1 Spielmatte mit dem Design des Gefährten-Events 2020 (Khazad-Dum) und der Szenariobausatz „Die Flucht aus Khazad-Dum“. Diese Preise werden an die bestplatzierten Teams aus dem „Rennen gegen den Schatten“ verteilt.

Damit aber kein Spieler ohne Spielmatte nach Hause geht, haben wir uns noch eine ganz besondere Überraschung ausgedacht:

Jeder Spieler, der das gesamte Event mitspielt, erhält eine exklusive übergroße Sonderspielmatte mit einer Karte von Mittelerde und Feldern zur Spielorganisation:

Kontakt

Solltet ihr weitere Fragen haben, kontaktiert uns gerne über die E-Mail-Adresse: organizedplay-de@asmodee.com